Mallory2

Freiwillige Helfer: Mallory

  Mein Name ist Mallory (28). Ich bin Physiotherapeutin aus den USA.   Ich kam nach Sri Lanka um als Freiwillige Meschen mit Behinderung eine Therapiemöglichkeit zu bieten. Die ersten Monente im Heim waren schon sehr beeindruckend. Fast alle Kinder sehen glücklich und zufrieden aus. Sie begrüßten uns mit Lachen und Umarmungen und waren begeistert […]

>
Leonie2

Freiwillige Helfer: Leonie

  Mein Name ist Leonie Jacobs (20) und ich komme aus Deutschland.   Ich werde ab April Sonderpädagogik auf Lehramt studieren und habe beeits einige Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung. Mein Weg hat mich bis zum Beginn meines Studiums nach Sri Lanka geführt, um hier etwa 2 Monate lang weitere Erfahrungen auf […]

>
14495403_611953482336032_8988148688795967151_n

Manchmal braucht es viel Geduld!

  Als wären die monatlichen Wasser- und Stromrechnungen von Meth Sewa, Handapanagala/Sri Lanka, mit ca. 250-300 Euro nicht ausreichend unser Budget zu schänden, sind in den vergangenen Monaten ein Dutzend unserer Kids so krank geworden, dass sie stationär ins Krankenhaus verlegt werden mussten.   Viele Kinder sind aufgrund ihrer Gebrechen – und nicht zuletzt wegen […]

>
Text 5-1

Regenfälle & Flut

  Die starken Regenfälle (Bilder) der vergangenen Wochen haben in Colombo eine so grosse Flutkatastrophe verursacht, dass über 200.000 Menschen aus der Stadt geflüchtet sind.   Auch bei uns ist der Schaden gross! Die Eröffnung von Pahan Tharuwa muss leider erneut verschoben und unser ohnehin schon ausgereiztes Budget erstmal aufgestockt werden.    

>
Text 4-2

Pahan Tharuwa Mädchenhaus

  Der 2. Stock von Pahan Tharuwa   Der Rohbau des zweiten Stocks ist bald fertig. Danach können wir mit dem Innenausbau und der Einrichtung beginnen.      

>
Text 2-2

Pahan Tharuwa – Baubeginn des 2. Stocks

  Die Buddhistische Zeremonie zum Glücksverheißendem Zeitpunkt im Morgengrauen soll unser Bauvorhaben segnen.   Waehrend die jungen Mönche Buddhas Lehren und Mantras rezitieren, wird der Eckstein mit fruchtbare Samen aus verschiedenen Ländern, Mantras und guten Wünschen darin vermauert.    

>
12735934_10153330371162409_1090802022_n

Freiwillige Helfer: Alvaro

  Over three months helping at Stop Staring Start Caring Foundation I came across to learn about many sad situations these girls are going through. Help is needed, that is a reality. the organisation’s work developed, to build this new homes for raped children. This is the key to get these kids away from that […]

>
Text 3-7

Freiwillige Helfer: Maria

  Meine Zeit bei Stop Staring – Start Caring war eine sehr prägende, wunderbare Zeit. Ich wusste nichts von dieser Organisation, bis ich ganz zufällig einen jungen Deutschen in meinem ersten Hostel auf Sri Lanka traf, er erzählte mir von seinen positiven Erfahrungen bei der Organisation und gab mir direkt den Kontakt von Cihan. Dann […]

>
flag_of_sri_lanka-svg

Neues Zuhause für missbrauchte Mädchen

  Pahan Tharuwa ist unser Auffang-Projekt für minderjährige Mädchen, die aufgrund von Vergewaltigung ein Kind erwarten.   Viel zu oft kommt es vor, dass sich die eigenen Verwandten, oft sogar die Väter, an den wehrlosen Kindern vergreifen und schwängern.   Während des 2 Jahres-Programms bekommen die Mädchen eine Therapie zur Verarbeitung ihrer traumatischen Erfahrungen und […]

>
Text 3-6

Freiwillige Helfer: Zsuzsanna

  I joined the project in January 2016 as a volunteer for 2 weeks. I stayed in Cihan’s house with two other volunteers in Wellawaya. He explained the projects of „Stop staring start caring” (SSSC) and got my full attention. I admired his and Sonja’s (who I unfortunately never met in person) enthusiasm and hard […]

>